Pathologisches Institut
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Francis Bacon of Verulam

Francis Bacon of Verulam (1561 - 1626) stellte die Forderung auf, die Beobachtung der Natur und das hierbei Erfahrene zu einer Wissenschaft zu machen, gleichwertig den dominierenden philosophischen Wissenschaftssystemen. Mit dieser Forderung setzte er den Startpunkt zu einer Entwicklung, die wir heute Naturwissenschaften nennen. Francis Bacon ist so gewissermaßen der geistige Vater des Begriffs Naturwissenschaft, er forderte, die Natur empirisch zu beobachten, er postulierte, dass Empirie mit immer erneuter Beobachtung Erfahrung schaffe und dass Erfahrung zu Wissen führe. Dies ist der Grund, warum Francis Bacon den Reigen der Darstellungen von Wissenschaftlern über dem Portal des Instituts eröffnet.

weiter